Datum: 17. November 2012 Temperatur: 21-29° C
Wetter: herrlich warm Wind: 15 - 20kn


Ausserhalb der Marina findet das Ägyptische Leben statt - Armut, viel Dreck und Staub...
Zerfallene, halbfertige Häuser - mitten im Abfall wird die Wäsche getrocknet, Kinder spielen auf den Müllhalden...

überall Dreck und Abfall.....


In der Yachtwerft liegen die alten Schiffe verlottert im Wasser. Auch hier Abfall überall!

Werft

Auf dem Fischmarkt ist in den frühen Morgenstunden Hochbetrieb.Mit Eselkarren wird der Fang verteilt.


In der einstmals liberalen Stadt Hurghada tragen heute die meisten Frauen und Mädchen eine Kopfbedeckung. Sogar die Burkha ist wieder im "Einmarsch".

Zurück ins Mittelalter....


Nicht nur der Muezzin, sondern auch vor den Moscheen wird für die Religion "geworben"...


Die Abwasserleitung ist oberirdisch verlegt und führt direkt ins Meer.
Defekte Leitungen und Gestank - und das im Ferienzentrum am Roten Meer!

Abwasserleitungen


Jetzt müsst ihr euch etwas gedulden, bis zum nächsten Eintrag...

Nur etwas Geduld...


Wir fliegen für 4 Wochen in die Schweiz.
Anfang Januar geht es dann weiter Richtung Süden.... Inshalla!!