Datum: 4. Juni 2009 Temperatur: 38° C
Wetter: Heiss, sehr dunstig Wind: W 25 - 35 kn

Im südlichen Teil des Olympos Nationalparks liegt das naturlandschaftliche Phänomen: die brennenden Steine "Yanartas" von Chimaera. Über den stark verfallenen und überwucherten Ruinen von Olympos brennen seit der Antike an etwa 18 methanhaltigen Erdgas-Austritten im Gestein Flammen.

Einsame, heisse Gegend..

einzig einige Schildkröten begegnen uns....

Die Chimäre war ein Feuer speiendes Ungeheuer der griechischen Mythologie.

seit der Antike lodern die Flammen....

Ein Platz der Mystik und der Mythen.....